Pflege Produkte

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Pflege Produkte

      Hallo Leute,

      man Freitag nächste Woche rollt mein erster neu Wagen an.

      daher meine Frage welche Mittel könnt ihr empfehlen... für den Innenraum, außerhalb lack usw. natürlich auch für die Felgen


      Ich bin schon auf eure Tipps gespannt

    • Hey,

      für mich wäre die Basis der Pflege für außen eine Versiegelung/Wachs.
      Bei meinem vorherigem Fahrzeug war ich sehr penibel und hatte mir für sehr viel Geld eine professionelle Keramikversiegelung drauf machen lassen.
      Der Aufbereiter hatte mir 5 Jahre Standzeit versprochen. Und ja, nach exakt 5 Jahre hatte er noch immer das Abperlen, ohne das er jemals wieder eine Versiegung oder Wachs gesehen hatte. Anfangs konnte man den Schmutz einfach so in der Waschbox einfach absprühen. Das klappte mit der Zeit zwar immer weniger gut, aber der Dreck haftete auch nicht so extrem. Und ich hatte ein weisses Fahrzeug das ich 5 Jahre hinsichtlich Aufbereitung nicht mehr angefasst hatte.
      Überlege das für den Focus wieder zu machen. auch wenn es teuer war, 5 Jahre Ruhe zu haben, war schon nett.

      Allerdings habe ich das Fahrzeug noch bis zu drei Jahre danach Handgewaschen, 2-Eimer-Methode etc.

      Wie willst Du also dein Fahrzeug pflegen?
      Handwäsche? Waschstraße? Waschbox? Versiegelung?

      Generell habe ich oft bei LUPUS-Autopflege bestellt. Gab mal so einen Rabattcode für ein Forum, hab da einiges günstiger bekommen.
      Folgende Artikel gibt es natürlich auch an anderer Stelle.

      Für Handwäsche Shampoo hatte ich:
      DODO JUICE Born to be Mild Shampoo (gut wenn man eine Versiegelung hat)
      lupus-autopflege.de/DODO-JUICE…ld-Shampoo-250ml%E2%80%8B

      Waschhandschuh (am besten 2):
      Lupus Premium Wash Mitt / Waschhandschuh

      lupus-autopflege.de/Lupus-Premium-Wash-Mitt-Waschhandschuh


      Eimer (2x) und Sieb

      lupus-autopflege.de/Lupus-Auto…-L-Wash-Bucket-Wascheimer
      lupus-autopflege.de/Grit-Guard-Eimereinsatz-blau


      Trockungstuch (benutze ich für besonders dreckige Stellen) wie Felgen, Schweller, Innentür usw.

      lupus-autopflege.de/Orange-Dry…-Das-Trocknungstuch-DC-01


      Besseres Trockungstuch bzw. für den Lack benutze ich immer noch das Gleiche seit 2014 (mit twas Essig im Weichspülerfach)

      autopflege24.net/microfiber-ma…me-crazy-trockentuch.html

      Wenn man das Fahrzeug an sich nicht Handwäschen möchte, was ich zum Schluss bei meinem vorherigem auch nicht mehr gemacht habe, würde ich die Dinge trotzdem vorschlagen. Ich habe nach der Waschstraße mein Fahrzeug danach "nachgewaschen" an Stellen, die die Waschstraße nicht sauber gemacht hat. Innentüre, Schweller, Kofferraumklappe, und Felgen z.B. Aber dafür würde dann auch ein anderes Shampoo, Handschuh und Eimer gehen.

      Habe sogar mein Auspuffrohr, welches in Chrom war gewaschen :thumbsup:

      Ich habe sogar anfangs noch mittels Kärcher, Schaumkanone und Valet kompletten Schaum über mein Auto gelegt :P Aber das geht vermutlich zu weit nun.


      Mikrofasertücher kann man immer gebrauchen:

      lupus-autopflege.de/Lupus-Buff…uch-60x40cm-STAFFELPREISE



      Guter Insektenentferner: Koch Chemie Insect & Dirt Remover 750ml
      amazon.de/gp/product/B0047AITWK/

      Detailler und Trockenwäsche: Sonax Xtreme BrilliantShine Detailer 750ml (habe ich aber nicht so oft verwendet)

      lupus-autopflege.de/Sonax-Xtre…liantShine-Detailer-750ml


      Scheibenreiniger: Habe ich Sonax ScheibenReiniger Konzentrat Red Summer

      Zusätzlich immer Sprühflasche mit Wasser und Zewa Rolle im Kofferraum für Vogelkot. Zewa auf die Vogelkotstelle legen, mit Wasser drauf spritzen, einwirken lassen und abtupfen (nicht reiben)


      Knete (habe ich nie benutzt, sollte man auch aufpassen, und eigentlich vor der Auflage des Wachses zu benutzen.


      Wachs und Versiegelungen - keine Ahnung, nie selbst gemacht


      Felgenreiniger habe ich den von Sonax xtreme

      Wird aber nicht so oft benutzt. Habe die Felgen immer mit Hand gewaschen regelmäßig, siehe oben. Dann benötigt man nicht zwingend etwas zusätzlich chemisches. Nach Einlagerung oder besonderer Beschmutzung habe ich wie geschrieben den von Sonax genommen. Ging gut.


      Lederpflege - keine Ahnung, hatte ich nicht


      Innenraumpflege - hatte nichts besonderes, einfach regelmäßig sauber gemacht. Mit Haushaltsmitteln. Hatte gereicht.


      Gummipflege - hatte ich nicht gebraucht, gibt es sicherlich genug Auswahl-.


      Chrompflege - keine Ahnung


      Habe ich was vergessen? :P:D

      Vielleicht hilft es ein wenig.














    • ....wow! :thumbsup: Danke!

      LG Osi

      Bestelldatum: 31.01.2020
      Produktionsdatum: 14.05.2020
      Lieferdatum: 29.05.2020

      Ford Focus ST-Line 182 PS 8-Gang-Automatik in Chroma-Blau Metallic
      Design Paket 4, Technologie Paket 2, Komfort Paket, Easy-Parking-Paket Plus, B&O Sound System, Winter Paket, Family Paket
    • Ja bitte.
      Ich hatte mich mal in einer Zeit um 2014 / 2015 sehr intensiv mit Pflege auseinander gesetzt.
      Vielleicht gibt es mittlerweile "bessere" (obwohl das immer subjektiv ist) Mittel und Dinge. Ich habe mit den genannten aber gute Erfahrungen gemacht.

      Hab noch was vergessen:

      Scheibenversiegelung
      Hatte damals mein Aufbereiter auch gemacht. Brauchte ca. 1 Jahr keine Scheibenwischer mehr benutzen. Der ganze Regen ist so abgeperlt.
      Zusätzlich weniger Fliegen bzw. leichter zu entfernen, weniger Eiskratzen.
      Das noch als Hinweis. Dazu gibt es auch Mittel, die man sich selbst kaufen und es auftragen kann. Muss man mal googeln. Hab mit selber machen da auch weniger Erfahrungen mit.

      Zusätzlich gibt es noch Kunststoff- und Scheinwerferschutz. aber leider auch keine Erfahrungen mit. Brauchte ich auch nicht.

      Zur Handwäsche:
      Wenn man es falsch macht, kann die sehr gefährlich werden. Hier sollte man sich unbedingt an gewisse Grundregeln halten im Bezug auf den Lack. sonst hat man ganz schnell Lackschäden.
      Aber ich denke mal das ist soweit auch bekannt.

    • Hier werden mehr Pflegetipps aufgelistet als ein Mann daheim hat :D

      Jappo schrieb:

      Zusätzlich gibt es noch Kunststoff- und Scheinwerferschutz. aber leider auch keine Erfahrungen mit. Brauchte ich auch nicht.
      Ich habe an meinem S1 nach 15Jahren beide Scheinwerfer schleifen und versiegeln lassen für relativ günstige 60€. M.e lohnt es sich nicht dafür selbst Hand an zu legen.Sollte aber erst gemacht werden wenn es wirklich notwendig wird.. Kann auch gut vergeigt werden wie ein Kollege feststellen musste, es bieten viele diese Leistung an aber net jeder kann es wirklich gut
      Wie lange die Focus Leuchten mit machen muss man abwarten und da er auch keine SRA mehr hat kann auch kein Scheibenreiniger mehr die Leuchten angreifen.
      Hierzu gab es ja mal den ein od anderen Artikel


      Jappo schrieb:

      Scheibenversiegelung
      Hatte damals mein Aufbereiter auch gemacht.
      Habe ich ebenfalls die letzten 10Jahre gemacht.. alle 15-24Monate je nach Witterung usw. Werde ich ebenfalls mit dem jetzigen Focus wieder machen.
      Aber Vorsicht, hier gibt es viele die dann keinen Schimmer haben oder sein Auto in Einzelteilen bzw nicht fahrbereit vorfindet (passieren kann immer was , wichtig ist das handeln danach seitens Aufbereiter)
      Der Preis kann täuschen und einige geben keine Garantie auf ihre Arbeit

      Mfg Dierk


      bestellt: 03.02.20, Zugelassen 25.03.20 Focus Turnier ST-Line 2.0l EcoBlue, Teilleder, Obsidian- Schwarz, B&O, ILED, Toter Winkel Assistent. Pakete: Design IV, Familie, Easy Parking, Kompfort, Technologie I, Winter
      eingemottet: 05er Superb 2,5TDI Elegance, Vollleder, Schwarz innen und außen, Pioneer + harman kardon + Eton RES10A Sub, 18" Seiden-Matt Schwarz, usw.

    • Da ich sehe, dass du aus Hude bzw. Wüsting kommst: In OL Nadorster Str. nahe Porsche Zentrum ist ein guter Aufbereiter. Teuer aber gut.
      Nähe Patentbusch im Norden von OL ist ein nicht so guter.

      Ganz allgemein:
      Gute Aufbereiter (polieren und versiegeln) kosten Geld (in der Regel mehrere 100€ oder sogar weitaus mehr). Je nach Fahrzeugzustand und Form der Versiegelung.
      Eine Aufbereitung für z.B. 80€ ist in der Regel eine Fake-Aufbereitung, so wie sie Autohäuser auch gerne anwenden -> ein paar Fahrzeugwäschen und die Pampe ist ab und man sieht das Grauen da unter.
      Kann man sich aber auch simpel in Stundenlöhnen schon ausrechnen.
      Oftmals kann man sich bei Aufbereitern auch mal in der Werkstatt umschauen und bearbeitete Fahrzeuge begutachten
      Aber das ist nun wohl zu Off-Topic. Aber vielleicht ja doch mal ganz interessant.

    • :D Nachbarschaft ?

      Ich geh bei uns im Ort zu toddy :love: , 2x war ich woanders und beide male arg enttäuscht inkl nicht mehr fahrbereiten Superb bei einem Preis von 240€ :cursing:

      Mfg Dierk


      bestellt: 03.02.20, Zugelassen 25.03.20 Focus Turnier ST-Line 2.0l EcoBlue, Teilleder, Obsidian- Schwarz, B&O, ILED, Toter Winkel Assistent. Pakete: Design IV, Familie, Easy Parking, Kompfort, Technologie I, Winter
      eingemottet: 05er Superb 2,5TDI Elegance, Vollleder, Schwarz innen und außen, Pioneer + harman kardon + Eton RES10A Sub, 18" Seiden-Matt Schwarz, usw.

    • Ja, komme auch aus dem LK OL.
      "toddy" in wüsting kenne ich nicht. Warst Du da bereits mit dem Focus?

      Wieso nimmt ein "Aufbereiter" ein Fahrzeug auseinander?

      Im Norden von OL hatte mir mal ein Aufbereiter Hologramme in das Fahrzeug reingemacht, siehe Bild und das ging um das komplette Fahrzeug rum. Bei einer dunklen Sonderlackerung bei meinem BMW. Bin direkt wieder hin nächsten Tag und habe nachbessern lassen. Billiger / schlechter Aufbereiter

      Siehe beim weißen BMW, was man aus einem Uni-Lack rausholen kann. Beschriebener teurer / guter Aufbereiter. Das Fahrzeug war zu dme Zeitpunkt 3/4 Jahre alt und sah nach 8 Jahren beim Verkauf noch ähnlich aus durch gute Pflege, wo wir wieder beim Thema sind :D

      Dateien
      • Hologramme.JPG

        (71,34 kB, 3 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • 01.JPG

        (105,97 kB, 4 mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • toddy in Hude und Delmenhorst ;)

      Der im Norden von OL tönt nicht zufällig auch die Scheiben ? Das sind auch so Spezis^^

      Die anderen Spezis haben bei meinem S1 habe die die E-Sitze so weit nach vorn gefahren und dann wohl beim Saugen unter der Sitze die Verbindungen gezogen und wohl unter Dampf dann eingesteckt.. Somit Steuergeräte abgeschmiert.. Blende war noch abgebrochen hintere Sitzreihe und den Taster für die innenüberwachung war ganz zerstört. Kofferraum dann die Klappen der Fächer nicht geschlossen, Verbandskasten usw flog durch die Gegend.. Radio tot weil sie wohl selbst versucht hatten meine Sitze ans laufen zu bekommen und die Batterie abgeklemmt hatten...

      Vor allem hielt das ganze nicht mal den Winter wirklich durch und wir haben ja nicht mal einen richtigen ;)

      Mfg Dierk


      bestellt: 03.02.20, Zugelassen 25.03.20 Focus Turnier ST-Line 2.0l EcoBlue, Teilleder, Obsidian- Schwarz, B&O, ILED, Toter Winkel Assistent. Pakete: Design IV, Familie, Easy Parking, Kompfort, Technologie I, Winter
      eingemottet: 05er Superb 2,5TDI Elegance, Vollleder, Schwarz innen und außen, Pioneer + harman kardon + Eton RES10A Sub, 18" Seiden-Matt Schwarz, usw.