Wieviel Kfz-Steuer kostet der Ford Focus MK4

  • So, heute auch Post vom Zoll bekommen. 132 EUR für nen Vignale Turnier, 1.5 Liter/134KW/Automatik. EZ 12.2020

  • Wir haben 150 gezahlt im Juni 20. Je 1,5 mit 182 und 150 PS. Hatte ganz schön gestaunt, war teurer als mein Alfa mit 155 PS und 1,4er Maschine. Der kostete nur 96 im Jahr. Dachte mit nem Auto von 2019 wird's billiger Dank neuer Technik, Pustekuchen. Co2 Werte zu hoch bei Ford, das trieb nämlich den Preis hoch auf 150 laut Zoll.

  • Mich würde auch mal interessieren warum du 132€ zahlst und ich 140€


    Dazu müsst ihr einfach mal eure Ausstattung / Fahrzeuggewicht/ Modell/ Reifengröße und Art vergleichen

    Volle Hütte ist ja nicht gleich Volle Hütte

    Mfg Dierk


    bestellt: 03.02.20, gebaut: Freitag den 13, zugelassen 25.03.20 Focus Turnier ST-Line 2.0l EcoBlue, Teilleder, Obsidian- Schwarz, B&O, ILED, Toter Winkel Assistent. Pakete: Design IV, Familie, Easy Parking, Kompfort, Technologie I, Winter
    eingemottet: 05er Superb 2,5TDI Elegance, Vollleder, Schwarz innen und außen, Pioneer + harman kardon + Eton RES10A Sub, 18" Seiden-Matt Schwarz, usw.

  • An der Getriebeart kanns nicht liegen oder? ich mein beim Automatik ist es ja irgendwie vorprogrammiert wie hoch gedreht wird, beim Schalter kannste ja volle Lotte hochziehen. Könnte mir denken das es evtl damit auch was zu tun hat.

  • Die Kfz Steuer setzt sich aus der kompletten Ausstattung zusammen, die gute alte Berechnung nach Hubraum gibt es als solches nicht mehr.


    Ab dem 1.9.2017 wurden die Steuern aufgrund des WTLP Verfahren berechnet (World Harmonized Light Vehicle Test Procedure)

    Nimmt man nun beispielsweise den 150 PS Motor mit 1,5 L Hubraum: es ergeben sich immer andere Steuerbeiträge je nach dem ob Schaltwagen, Automatikwagen, Standart Räder oder Sport-Räder aus Alu,

    sonstige mögliche Zusatzausstattung .... Für jede Modellvariante gibt es quasi einen eigenen Steuersatz.

    Das hat dazu geführt, dass die Steuern teurer wurden als vorher, das neuere Meßverfahren zeigte auch realistische Verbrauchswerte ...


    Die endgültige Einstufung Deines Fahrzeugs erhälst Du mit den Kfz Papieren. steht im Kfz Schein, Vorderseite, mitte, ziemlich weit unten, ich habe 36 AG und bezahle 158 Euro

    Da alte Prüfverfahren NEFZ wurde abgelöst.

    Dateien

    Focus Turnier Titanium, Magnetic-Grau Metallic, 1,5 l EcoBoost / 150 PS, 8-Gang-Automatik

    Winterpaket II, Easy-Parking-Paket Plus, Technologie-Paket II, schwenkbare AHK, Ford Navi inkl. Ford SYNC 3


    EZ: 06/2019

    2 Mal editiert, zuletzt von Focus_MH ()

  • Ich würde im Kfz-Schein nach dem CO2-Ausstoß suchen und den Gramm-Wert vergleichen. Bei der Konfiguration von meinem ST ist mir zum Beispiel aufgefallen, dass das Panoramadach zwei gr. mehr ausmacht. Und auch alle sonstigen Pakete ein gr. im Vergleich zur Serie. Sind dann nach der neuen Berechnung mit Abzug der Freigrenze jeweils ich meine 3,20 Euro mehr je Gramm (bei der hohen CO2-Belastung).


    Zahle ich aber gerne, weil ich glaube, dass es den ST nicht mehr ganz lange mit dem Motor gibt (bzw Ford halt zu hohe Strafen zahlen muss wegen Flottenverbrauch) und sich daher was einfallen lässt. Aber mal sehen...

  • Zahle ich aber gerne, weil ich glaube, dass es den ST nicht mehr ganz lange mit dem Motor gibt

    Ich würde sogar vermuten das selbst der Focus an sich sterben wird und zum SUV Verschnitt mutiert

    Mfg Dierk


    bestellt: 03.02.20, gebaut: Freitag den 13, zugelassen 25.03.20 Focus Turnier ST-Line 2.0l EcoBlue, Teilleder, Obsidian- Schwarz, B&O, ILED, Toter Winkel Assistent. Pakete: Design IV, Familie, Easy Parking, Kompfort, Technologie I, Winter
    eingemottet: 05er Superb 2,5TDI Elegance, Vollleder, Schwarz innen und außen, Pioneer + harman kardon + Eton RES10A Sub, 18" Seiden-Matt Schwarz, usw.

  • Eine AHK dürfte da auch eine Rolle spielen. Theoretisch wäre dann Nachrüsten cleverer, aber ob sich das im Nachgang bezahlt macht, als wenn man sie direkt mit bestellt, bezweifle ich.


    Gruß STliner

    ST-Line Limousine, 1,5 L (150 PS) EcoBoost, 6-Gang, Chroma-Blau metallic, Leder/Stoff, Styling-Paket ST-Line, Design-Paket IV, Komfort-Paket, Technologie-Paket I, Winterpaket, Rückfahrkamera, AHK abnehmbar, Panoramadach, B & O Soundsystem, Gepäckraumwendematte

  • Die schwenkbare AHK mit Anhängerstabilisierung macht tatsächlich ein Gramm beim ST aus (die Vorbereitung und fixe jedoch gar nichts). Schon interessant, warum gerade die schwenkbare eine Mehrbelastung darstellt (vermutlich nur Gewicht?)... Jetzt aber genug „off-Topic“ von mir.

  • So, jetzt ein paar Daten:

    Leermasse: 1445 kg

    CO2: 146

    Räder: 215/50, 17Zoll

    Emissionsklasse: EURO6;WLTP;AP;PI/CI; M, N1 I


    Focus Vignale Turnier

    134kw/Automatik


    Erstzulassung 12.2020


    Easy-Parking plus

    Technologiepaket 2

    Winter-Paket

    Anhängevorrichtung schwenkbar

    Adaptive LED Scheinwerfer inkl. blendfreiem Fernlicht

    B&O System


    Macht, gemäß Hauptzollamt Karlsruhe, 132€ Kfz-Steuer.

  • Zulassung 06/20 -> 114€

    ST-Line Limousine, 1,5 L (150 PS) EcoBoost, 6-Gang, Chroma-Blau metallic, Leder/Stoff, Styling-Paket ST-Line, Design-Paket IV, Komfort-Paket, Technologie-Paket I, Winterpaket, Rückfahrkamera, AHK abnehmbar, Panoramadach, B & O Soundsystem, Gepäckraumwendematte

  • Räder: 215/50, 17Zoll

    Und alle die 18" haben zahlen schon einmal mehr würde ich behaupten bei ansonsten vergleichbarer ausstatung

    Mfg Dierk


    bestellt: 03.02.20, gebaut: Freitag den 13, zugelassen 25.03.20 Focus Turnier ST-Line 2.0l EcoBlue, Teilleder, Obsidian- Schwarz, B&O, ILED, Toter Winkel Assistent. Pakete: Design IV, Familie, Easy Parking, Kompfort, Technologie I, Winter
    eingemottet: 05er Superb 2,5TDI Elegance, Vollleder, Schwarz innen und außen, Pioneer + harman kardon + Eton RES10A Sub, 18" Seiden-Matt Schwarz, usw.